Studium

Angaben zu den Modulen

Chemie
Ein-Fach-Bachelorstudium (180 LP)
Bachelor of Science (B.Sc.)
Studienfach: Chemie
Modulnummer Modulname PL [1] im … Sem. Vor. [2] SWS [3] LP [4]
Naturwissenschaftliche Grundlagen
MNF-chem0102 Mathematik für Studierende der Chemie 1 (VL+Ü) TK 1. - 3 + 2 6
MNF-chem0202 Mathematik für Studierende der Chemie 2 (VL+Ü) TK 2. - 3 + 2 6
MNF-Phys-NF-4 Physik für Studierende der Naturwissenschaften  
  Teil I (VL+Ü) - 1. - 3 + 1 7
  Teil II (P) Tta 2. - 4
Allgemeine Chemie
MNF-chem0101 Allgemeine Chemie 1: Grundlagen der Anorganischen Chemie (Exp-VL+Ü +P) PAG, K 1. - 3 + 1 + 4 7
MNF-chem0201 Allgemeine Chemie 2: Grundlagen der Organischen Chemie (Exp-VL) K 2. - 4 5
Theoretische Chemie
MNF-chem0407 Einführung in die Computerchemie (VL+Ü) TK 4. - 2 + 1 4
Anorganische Chemie
MNF-chem0104 Anorganisch-Chemisches Grundpraktikum 1: Anorganische Analyse (S+P) PAG 1. - 2 + 11 10
MNF-chem0205 Anorganisch-Chemisches Grundpraktikum 2: Anorganische Präparate (S+P) PAG, V 2. - 1 + 6 5
MNF-chem0504 Anorganisch-Chemisches Praktikum für Fortgeschrittene (S+P) PAG, V 5. chem
0104
chem
0205
1 + 6 7
MNF-chem0203 Anorganische Chemie 1:
Chemie der Metalle (VL+Ü)
K 2. - 3 + 1 5
MNF-chem0404 Anorganische Chemie 2: Struktur und Reaktivität anorganischer Verbindungen (VL+Ü) K 4. chem
0203
3 + 1 6
MNF-chem0505 Anorganische Chemie 3: Koordinations- und Organometallchemie (VL) K 5. - 2 3
Organische Chemie
MNF-chem0302 Strukturaufklärung organischer Moleküle (VL+Ü) K 3. - 1 + 2 3
MNF-chem0303 Organische Chemie 1: Organisch-Chemische Reaktionsmechanismen (VL+Ü) K 3. - 3 + 1 6
MNF-chem0501 Organische Chemie 2: Stereochemie und Naturstoffe (VL+S) K 5. chem
0303
2 + 1 4
MNF-chem0601 Organische Chemie 3: Organische Materialien und Synthesen (VL+S) K 6. chem
0303
2 + 1 4
MNF-chem0402 Organisch-Chemisches Grundpraktikum (S+P) PAG, V 4. chem
0303
0,5 + 9 7
MNF-chem0502 Organisch-Chemisches Praktikum für
Fortgeschrittene (mit Themenseminar) (S+P)
PAG, V, Kol 5.

chem 0303 chem
0402

2 + 10 10
Physikalische Chemie
MNF-chem0204 Physikalische Chemie 1:
Chemisches Gleich­gewicht (VL+Ü)
HTK 2. - 3 + 1 6
MNF-chem0304 Physikalische Chemie 2:
Struktur der Materie (VL+Ü)
HTK 3. - 3 + 1 6
MNF-chem0405 Physikalische Chemie 3:
Reaktionskinetik (VL+Ü)
HTK 4. - 3 + 1 6
MNF-chem0305 Physikalisch-Chemisches Grundpraktikum:
Chemisches Gleichgewicht (S+P)
PAG, V 3. chem
0204
2 + 8 10
MNF-chem0603 Physikalisch-Chemisches Fortge­schrittenen-Prak­ti­kum: Spektroskopische Methoden und
Kinetik (S+P)
PAG, V, Kol 6. chem
0304
chem
0305
2 + 4 7
Weitere berufsqualifizierende Kenntnisse
MNF-chem0206 Gefahrstoffkunde (VL+VL) K, K 2. - 1 + 1 3
MNF-bcmb0100 Grundlagen der Biochemie (VL+Ü) K 3. - 3 + 1 5
Wahl- und Wahlpflichtmöglichkeiten
MNF-chem0406 Wahlpflichtmodul [5]  
Teil I j.n.M. 4. - j.n.M. 7
Teil II 5.
MNF-chem0403 Wahlmodul aus dem Angebot der CAU [6] (Profilbildung / Vertiefung) j.n.M. 4. - 5 5
MNF-chem0602 Wahlmodul aus dem Angebot der CAU [6] (Profilbildung / Vertiefung) j.n.M. 6. - 5 5
Bachelorarbeit
MNF-chem0604 Bachelorarbeit B.Sc.-Arbeit 6. - - 12
MNF-chem0605 Seminarvortrag zur Bachelorarbeit (S) V 6. - 2 3

Fußnoten
 
[1] PL: im Rahmen der Module zu erbringende Modulprüfungen.
 
[2] Vor.: Zugangsvoraussetzung für das Modul.
 
[3] Semesterwochenstunde (SWS): Anzahl der Stunden pro Woche, die für eine Veranstaltung über den Zeitraum eines Semesters vorgesehen sind. „2 SWS“ bedeutet z.B., dass diese Veranstaltung ein Semester lang mit 2 Stunden/Woche durchgeführt wird.
 
[4] LP: Gemäß dem Europäischen System zur Anrechnung von Studienleistungen (ECTS) erhält man für jedes bestandene Modul eine bestimmte Anzahl von Leistungspunkten (LP). Möglich sind auch die Abkürzungen CP oder PP. Zum anrechenbaren Arbeits­aufwand (Workload) zählen vielfältige Leistungen, zum Beispiel die Vor- und Nachbereitung sowie der Besuch von Veranstaltungen. Ein Leistungspunkt entspricht etwa dem Aufwand von 25 bis maximal 30 Stunden Präsenz- und Selbststudium.
 
[5] Im Wahlpflichtmodul MNF-chem0406 (Teil I und II) ist ein Modul über zwei Semester aus folgendem Angebot zu wählen: Analytische Chemie (MNF-chem0406A), Makromolekulare Chemie und Polymerwerkstoffe (Mawi-E004), Grundlagen der Lebensmittel- und Biotechnologie (AEF-Expök1) und Meereschemie und Chemische Ozeanographie (MNF-chem0406D).
 
[6] Eine abgeschlossene Berufsausbildung wird mit 10 Leistungspunkten im Wahlbereich MNF-chem0403/0602 angerechnet.
 
Erläuterungen:

Exp-VL: Experimentalvorlesung
HTK: Mischprüfung (Hausaufgaben/Testfragen/Klausur)
j.n.M.: je nach Modul
K: Klausur
Kol: Kolloquium
P: Praktikum
PAG: Erledigung der Praktikumsaufgaben
S: Seminar
Sem.: empfohlenes Semester
TK: Mischprüfung (Testfragen/Klausur)
Tta: Testate
Ü: Übung
V: Vortrag
VL: Vorlesung
Gesamt 180