Studium

Mögliche Berufe und Tätigkeitsfelder

Studierende des Studiengangs Praktische Philosophie der Wirtschaft und Umwelt erlangen die Befähigung zur qualifizierten Erwerbstätigkeit auf folgenden Gebieten:

  • Umweltpolitik auf EU-Ebene, in Vereinen und Verbänden, im betrieblichen Umweltmanagement, in Medien und staatlichen Oberbehörden (bspw. Umweltbundesamt, Bundesamt für Naturschutz, BMU)
  • Wirtschafts- und Unternehmensethik sowie Wirtschaftspolitik in Profit- und Nonprofit-Organisationen, Verbänden, Vereinen, Behörden, Verwaltungen und Unternehmen
  • Wissenschaftliche und politische Systeme

Weitere Tätigkeitsfelder sind zu finden in Forschungseinrichtungen, Medien, dem Bildungssektor, der Personalentwicklung, CSR-Management, Social Entrepreneurship, sowie in Fach- und Führungspositionen in sozialen und privaten Organisationen, dem Stiftungswesen, Behörden und Verbänden, der Politikberatung oder auch der Entwicklungszusammenarbeit.