Studium

Aufbau des Zertifikatsstudiums

Aufbau des Zertifikatsstudiums

Die Rechtsvorschriften zum Zertifikatsstudium sind zu finden in folgender Prüfungsordnung:

Das Zertifikatsstudium ist modular aufgebaut. Es umfasst die drei Module „Didaktik“, „Angewandte Linguistik I“ und „Angewandte Linguistik II“ mit einem Gesamtumfang von 12 Semesterwochenstunden (SWS) und 20 Leistungspunkten (LP).

Mit dem Bestehen aller Modulprüfungen erhält der oder die Studierende ein Zertifikat.