Studium

Wartezeit und Wartezeitverbesserung

Bei der Auswahl nach Wartezeit wird die Rangfolge durch die Anzahl der Halbjahre, die seit dem Erwerb Ihrer Hochschulzugangsberechtigung vergangen sind, bestimmt.
Die Gesamtzahl dieser Halbjahre wird um die Halbjahre reduziert, in denen Sie an einer Hochschule in Deutschland eingeschrieben waren (§ 29 Abs. 6 Hochschulzulassungsverordnung).

Wenn Sie vor Erwerb Ihrer Hochschulzugangsberechtigung eine Ausbildung gemacht haben, ist ggf. eine Verbesserung der Wartezeit möglich.

Weitere Hinweise finden Sie in diesem Merkblatt zur Wartezeitverbesserung durch Berufsausbildung/Berufstätigkeit.