Studium

Losverfahren / Clearingverfahren

Gilt nur für 1-Fach-Studiengänge:
Sind nach Abschluss des Vergabeverfahrens über das Dialogorientierte Serviceverfahren noch Studienplätze  frei oder wieder verfügbar, werden diese in einem Clearingverfahren vergeben (Bewerbungsfrist: 23.-28.9.2017).

Gilt für alle zulassungsbeschränkten Studiengänge:
Sind nach Abschluss des Vergabeverfahrens oder Clearingverfahrens noch Studienplätze an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (CAU) frei oder wieder verfügbar, werden diese in einem Losverfahren vergeben.

Frist:

Der Losantrag für das Wintersemester 2017/18 muss in der Frist vom 02.10.2017 bis 06.10.2017 beim Studierendenservice der CAU Kiel, 24098 Kiel, eingehen.

Antrag:

Sie können das Antragsformular zum Losverfahren ohne weitere Unterlagen ausgefüllt per

  • E-Mail
  • Fax: (0431) 880-7326 oder
  • Postweg

an den Studierendenservice der CAU Kiel, 24098 Kiel, senden.

Der Losantrag wird nur berücksichtigt, wenn er in der Frist eingeht!

Sie werden nur im Falle einer Zulassung benachrichtigt. Bitte stellen Sie sicher, dass Sie ab Mitte Oktober täglich telefonisch oder per E-Mail erreichbar sind.

Besondere Hinweise:

Erstes Fachsemester Bachelor, Diplom, Staatsexamen

Studienplatzbörse

Weitere Studienmöglichkeiten mit freien Studienplätzen finden Sie in der offiziellen bundesweiten Studienplatzbörse.
Die Börse funktioniert wie ein „Schwarzes Brett“ mit Suchfunktion.

Höhere Fachsemester

Hinweise:

Im Falle einer Zulassung müssen Sie bei der Einschreibung unter anderem nachweisen, dass Sie die Voraussetzungen für die Aufnahme des Studiums im betreffenden Fachsemester erfüllen.

Nachzuweisen ist dies durch eine Anrechnungsbescheinigung für höhere Fachsemester. Diese muss im Original oder als amtlich beglaubigte Kopie eingereicht werden. Einfache Kopien werden nicht akzeptiert!

Die Anrechnung der Studienleistungen/-zeiten erfolgt grundsätzlich durch den jeweiligen Studienfachberater der CAU.

Für die Studiengänge Biologie, Ökotrophologie sowie die wirtschaftlichen Studiengänge wenden Sie sich bitte an das zuständige Prüfungsamt der CAU.

Ausnahme:

Bewerber/-innen der Studiengänge

  • Humanmedizin
  • Rechtswissenschaft
  • Zahnmedizin,

die bereits an einer deutschen Hochschule für den beantragten Studiengang eingeschrieben sind, benötigen keine Anrechnungsbescheinigung.

Neben dem Antrag auf Einschreibung sind entsprechende Leistungsnachweise (einfache Kopien) einzureichen. Die für den jeweiligen Studiengang erforderlichen Leistungsnachweise finden Sie hier:

Bewerber/innen, die nicht an einer deutschen Hochschule für die Studiengänge eingeschrieben sind, wenden sich bezüglich der Anrechnung an das zuständige Landesprüfungsamt.

Master

Hinweise zur Einschreibung:

Im Falle einer Zulassung müssen Sie bei der Einschreibung nachweisen, dass Sie die Voraussetzungen für die Aufnahme des gewünschten Masterstudiengangs erfüllen:

  • Bachelorabschluss oder anderer vergleichbarer Hochschulabschluss (bei einer Einschreibung ohne Abschlusszeugnis, ein Nachweis, dass Ihnen höchstens 30 Leistungspunkte bis zum Abschluss fehlen, z. B. durch eine von Ihrem Prüfungsamt mit Unterschrift und Stempel bestätigte Leistungsübersicht sowie der Bestätigung, dass aufgrund Ihres Studienverlaufs und der bisher erbrachten Prüfungsleistungen der Abschluss Ihres Bachelorstudiums rechtzeitig zu Beginn des Masterstudiums zu erwarten ist. Hier finden Sie die Bescheinigung für die Bewerbung in einen Masterstudiengang.
  • dass Sie die ggf. geforderte Mindestnote erfüllen.
    Hier finden Sie die Übersicht der Mindestnoten zum Masterstudium.
    (ist die Durchschnittsnote nicht ausgewiesen, benötigen wir eine Bescheinigung Ihres Prüfungsamtes über die bisher erreichte Durchschnittsnote)
  • dass Sie die fachlich-inhaltlichen Voraussetzungen für die Aufnahme des gewünschten Masters erfüllen.
    Die erforderliche Bescheinigung erhalten Sie je nach Zuständigkeit bei den jeweiligen Studienfachberatungen/Prüfungsämtern. Zu den entsprechenden Anträgen, den zuständigen Stellen und weiteren Masterinformationsseiten gelangen Sie über das Studienangebot A - Z.

    Achtung: Bitte kümmern Sie sich frühzeitig, nach Möglichkeit schon vor Ende der Antragsfrist um diese Bescheinigung, da die Einschreibtermine verfahrensbedingt teilweise sehr kurzfristig bekannt gegeben werden!