Studium

Ausländischer Bildungsabschluss

Personengruppe

Bewerberinnen und Bewerber aller Nationalitäten (auch deutsche Staatsangehörige) mit ausländischen Bildungsabschlüssen (z.B. Abitur, Bachelor, Master) müssen ihre Unterlagen zur Prüfung bei der Servicestelle uni-assist einreichen.

Ausnahmen

Die Bewerbung oder Einschreibung kann direkt bei der CAU beantragt werden sofern

  • bereits das Studienkolleg Hamburg abgeschlossen wurde
  • eine gültige Gleichwertigkeitsbescheinigung für Hochschulen im Geltungsbereich des Grundgesetzes für das beantragte Fach mit Art, Note und Datum der Hochschulzugangsberechtigung vorliegt
  • bereits ein Vorprüfungsdokument für die CAU von uni-assist vorliegt
  • eine deutsche Hochschulzugangsberechtigung an einer deutschen Schule im Ausland erworben wurde
  • es sich um einen der folgenden Masterstudiengänge handelt:
    a) AgriGenomics
    b) Biological Oceanography
    c) Climate Physics
    d) Dairy Science
    e) Electrical Engineering and Information Technology
    f) Environmental Management
    g) Marine Geosciences
    h) Materials Science and Business Administration
    i) Materials Science and Engineering
    j) Medical Life Science
    k) Sustainability, Society and the Environment
    l) alle LL.M.-Studiengänge der Rechtswissenschaftlichen Fakultät
  • die Einschreibung für das Studienziel "Promotion" erfolgen soll

Studienangebot

Eine Übersicht über alle an der CAU angebotenen Studiengänge und Hinweise zu zulassungsfreien und zulassungsbeschränkten Studienfächern sind im Studienangebot  aufgelistet.

Fristen

Bitte informieren Sie sich hier über die Bewerbungsfristen.

Die Unterlagen sollten frühzeitig eingereicht werden, da die Bearbeitungszeit bis zu 6 Wochen betragen kann.

Hinweis für zulassungsfreie Masterstudiengänge: zusätzlich zur Bewerbung bei uni-assist muss direkt bei der CAU die Eignung für den Masterstudiengang geprüft werden. Bitte beachten Sie daher die Informationen für Absolventinnen und Absolventen anderer Hochschulen.

Servicestelle uni-assist

Bei der Servicestelle uni-assist ist eine Registrierung notwendig.

Danach können online eine oder mehrere Bewerbungen abgegeben werden.

Anschließend müssen die geforderten Dokumente per Post an uni-assist geschickt werden.

Die Prüfung kann nur dann stattfinden, wenn alle Unterlagen vollständig und fristgerecht bei uni-assist eingereicht werden.

Zulassung und Einschreibung

Zulassungsbeschränkte Studiengänge:

Deutsche Staatsangehörige und Bildungsinländer erhalten nach positiver Prüfung durch uni-assist einen Bescheid (Zulassung oder Ablehnung) von der CAU zu Kiel. Im Falle einer Zulassung können Sie sich innerhalb der im Zulassungsbescheid angegebenen Frist an der CAU einschreiben. Um die Online-Einschreibung durchführen zu können, benötigen Sie die Zugangsdaten zum CAU Portal. Hierfür wenden Sie sich bitte per E-Mail an hisinone@uv.uni-kiel.de.

Zulassungsfreie Studiengänge:

Deutsche Staatsangehörige und Bildungsinländer können sich nach positiver Prüfung durch uni-assist innerhalb der Einschreibfrist an der CAU einschreiben. Um die Online-Einschreibung durchführen zu können, benötigen Sie die Zugangsdaten zum CAU Portal. Hierfür wenden Sie sich bitte per E-Mail an hisinone@uv.uni-kiel.de.

 

Rechtsgrundlage

Zulassungsbeschränkte Studiengänge:

  • Satzung zur ergänzenden Regelung des Vergabeverfahrens für zulassungsbeschränkte Studiengänge an der CAU zu Kiel, § 2, Abs. (5)

Zulassungsfreie Studiengänge:

  • Einschreibordnung der CAU zu Kiel, § 2, Abs. (3) und (4)