Studium

Evangelische Religionslehre (Bachelor of Arts)

Sprachliche Voraussetzungen

Nach der Studienqualifikationssatzung gelten folgende sprachliche Voraussetzungen, die nachgewiesen werden müssen:

  • ­Lateinkenntnisse im Umfang des KMK-Latinums (gemäß Vereinbarung der Kultusministerkonferenz vom 22.09.2005 über das Latinum), nachzuweisen mit der Anmeldung zur Veranstaltung EvRel-BA-KG-S (studienplanmäßig im 4. Fachsemester)
  • Griechischkenntnisse im Umfang des KMK-Graecums (gemäß Vereinbarung der Kultusministerkonferenz vom 22.09.2005 über das Graecum), nachzuweisen mit der Anmeldung zur Veranstaltung EvRel-BA-NT-S (studienplanmäßig im 5. Fachsemester) sowie mit der Anmeldung zur Veranstaltung EvRel-BA-AT-S (studienplanmäßig im 6. Fachsemester)
     

Bei Rückfragen zu den geforderten Sprachkenntnissen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Studien­fachberatung.

Hier finden Sie die Studienqualifikationssatzung.