Studium

Geschichte (Master of Arts - Profil Handelslehrer)

Sprachkenntnisse

Nach der Studienqualifikationssatzung gelten folgende sprachliche Voraussetzungen, die nachgewiesen werden müssen:

  • Lektürefähigkeit in einer modernen Fremdsprache (außer Englisch), die mindestens 3 Jahre lang in der Schule erlernt und mindestens mit „befriedigend“ (8 Punkte) abgeschlossen wurde (wahlweise Französisch, Italienisch, Spanisch, Dänisch, Norwegisch, Schwedisch, Russisch, Polnisch, Tschechisch, Serbisch / Bosnisch / Kroatisch, Niederländisch)
     

Nachträglicher Nachweis Lektürefähigkeit in der modernen Fremdsprache für Bachelorabsolventen anderer Hochschulen:

  • Bachelorabsolventen ohne entsprechende Kenntnisse moderner Fremdsprachen ist gestattet, den Nachweis bis zum Ende des ersten Semesters im Masterstudium zu erbringen. Der nach­träg­liche Nachweis ist möglich durch das Bestehen einer Klausur, die im Laufe des ersten Se­mes­ters im Masterstudium vom Historischen Seminar gestellt wird.
  • Wird der Nachweis nicht fristgerecht erbracht, verliert die oder der Studierende die Zulassungs­berechtigung zu diesem Masterstudiengang.
     

Bei Rückfragen zu den geforderten Sprachkenntnissen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Studien­fachberatung.

Die Studienqualifikationssatzung ist zu finden unter www.studservice.uni-kiel.de/sta/0-1-3.pdf.