Studium

Kunstgeschichte (Bachelor of Arts)

Sprachkenntnisse

Nach der Studienqualifikationssatzung gelten folgende sprachliche Voraussetzungen, die vor dem 4. Fach­semester, spätestens vor dem 5. Fachsemester nachgewiesen werden müssen:

  • Latein-Kenntnisse im Umfang des Kleinen Latinums.
    Der Lateinnachweis kann in Ausnahmefällen durch den Nachweis des Graecum oder des Hebraicum ersetzt werden, sofern es sich durch einen thematischen Schwerpunkt im Studium begründen lässt. Über die Ausnahme entscheidet der Fachprüfungsausschuss.
  • Englischkenntnisse im Umfang von 4 Schuljahren (Note: mindestens „ausreichend“) oder nach CEF-DIALANG = Lesen/Schreiben/Hörverstehen B2 (www.goethe.de/z/50/commeuro/303.htm)
  • Lektürefähigkeit in einer zweiten Fremdsprache außer Englisch (nach CEF-DIALANG = Lesen B1/ Schreiben A1-A2/Hörverstehen B1,
    siehe: www.goethe.de/z/50/commeuro/303.htm)
     

Bei Rückfragen zu den geforderten Sprachkenntnissen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Studien­fachberatung.

Die Studienqualifikationssatzung ist zu finden unter www.studservice.uni-kiel.de/sta/0-1-3.pdf.