Studium

Türkisch (Ergänzungsfach)

Sprachliche Voraussetzungen

Nach der Studienqualifikationssatzung gelten folgende sprachliche Voraussetzungen, die bei der Einschreibung nachgewiesen werden müssen:

Türkischkenntnisse auf dem Niveau C, nachgewiesen durch:

  • eine Probeklausur und mündliche Prüfung am Seminar für Orientalistik oder
  • einen externen Sprachnachweis (z.B. telc C1, Zertifikat TÖMER C2, Hochschulstudium in den Fächern Türkisch, Türkische Literatur, Turkologie)

Bei Rückfragen zu den geforderten Sprachkenntnissen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Studien­fachberatung.

Hier finden Sie den Vordruck „Bescheinigung über die Erfüllung der Zu­gangs­voraussetzungen laut Studien­quali­fi­kationssatzung“.

Hier finden Sie die Studienqualifikationssatzung.