Studium

Beratungsangebot der Beauftragten für Studierende mit Behinderung/chronischer Krankheit

Die Beauftragte für Studierende mit Behinderung/chronischer Krankheit bietet persönliche Beratung nach Vereinbarung sowie telefonische Sprechzeiten an.

Die Beratung kann folgende Themenbereiche umfassen:

  • Studien- und Berufsorientierung
  • Studienfächer und Studienstrukturen
  • Zugang zum Studium,
    Sonderanträge bei der Bewerbung und Zulassung zum Studium
  • Studienorganisation und Prüfungen
  • Nachteilsausgleiche im Studium und in Prüfungen
  • Probleme im Studium


Das Beratungsangebot richtet sich an Studieninteressierte und Studierende mit länger andauernden oder dauerhaften körperlichen bzw. gesundheitlichen Beeinträchtigungen, wie z.B.

  • Mobilitätsbeeinträchtigungen,
  • Sehbeeinträchtigungen,
  • Hörbeeinträchtigungen,
  • Sprechbeeinträchtigungen,
  • psychischen Erkrankungen,
  • chronisch-somatische Erkrankungen,
  • Legasthenie und anderen Teilleistungsstörungen.

 

Kontakt

Zentrale Studienberatung der
Christian-Albrechts-Universität zu Kiel
Beauftragte für Studierende mit Behinderung/chronischer Krankheit
Dagny Streicher
Christian-Albrechts-Platz 4, Raum 1407, 24118 Kiel
Tel. 0431 - 880 5885
E-Mail: barrierefrei-studieren@uv.uni-kiel.de

Telefonische Sprechzeiten

Montag und Mittwoch
9.30 bis 12.00 Uhr

Persönliche Beratung

Termine nach Vereinbarung unter Tel. 0431 - 880 5885.

Das Beratungsgespräch ist selbstverständlich streng vertraulich.

Schriftliche Anfragen

Zentrale Studienberatung der
Christian-Albrechts-Universität zu Kiel
Beauftragte für Studierende mit Behinderung/chronischer Krankheit
Dagny Streicher
24098 Kiel

E-Mail: barrierefrei-studieren@uv.uni-kiel.de

Anfahrt

Eine Wegbeschreibung per Bus, Fahrrad und Auto zum Christian-Albrechts-Platz finden Sie unter www.uni-kiel.de/lageplan/weg-cap.shtml.

Einen Lageplan vom Campus der Universität finden Sie unter www.uni-kiel.de/lageplan.