Studium

Übergangsvorschriften

Übergangsvorschriften sind üblicherweise in Fachprüfungsordnungen, Zwei-Fächer-Prüfungsordnungen und anderen Satzungen enthalten, wenn diese überarbeitet wurden und in einer neuen Version erscheinen. In den Übergangsregelungen wird geregelt, wie das Vorgehen und die zeitlichen Fristen für den Übergang von der alten in die neue Prüfungsordnung gestaltet ist. Daher ist es für Studierende wichtig, bei Erscheinen einer neuen Prüfungsordnungsversion in die Übergangsvorschriften dieser neuen Version zu schauen, um zu erfahren, wie lange und unter welchen Voraussetzungen sie in der alten Prüfungsordnungsversion verbleiben und ihr Studium hiernach fortsetzen können, bzw. wann der Wechsel in die neue Prüfungsordnung erfolgt.

 

Hinweis zur Verlängerung der Fristen in den Übergangsvorschriften der Zwei-Fächer-Prüfungsordnung 2017 und der betroffenen Fachprüfungsordnungen:

Die ursprünglich vorgesehenen Übergangsfristen der Zwei-Fächer-Prüfungsordnung 2017 sowie der betroffenen Fachprüfungsordnungen wurden um ein Jahr verlängert. Die Frist endet somit am 10.06.2021. Die Anpassung der entsprechenden Satzungen wurde am 8.4.2020 vom Ministerium veröffentlicht (Nachrichtenblatt vom 8.4.2020).

Das Gemeinsame Prüfungsamt der Philosophischen Fakultät hat weiterführende Informationen zu diesem Thema zusammengestellt (https://www.gpa.uni-kiel.de/de/pruefungsordnungen/aenderungen-2017).
 

Vorgehen für Studierende, die vorzeitig in die neue Zwei-Fächer-Prüfungsordnung wechseln möchten:


1.    Schreiben Sie bis zum 30. April 2020 einen formlosen Antrag oder verwenden das vom Gemeinsamen Prüfungsamt der Philosophischen Fakultät bereitgestellte Formular (https://www.gpa.uni-kiel.de/de/pruefungsordnungen/aenderungen-2017) für einen vorzeitigen Wechsel in die Zwei-Fächerprüfungsordnung 2018 und in die jeweils aktuellsten Fassungen Ihrer Fachprüfungsordnungen.

Beispiel Formloser Antrag:
Sehr geehrte Damen und Herren,

hiermit beantrage ich den Wechsel in die Zwei-Fächerprüfungsordnung 2018 und in die aktuellsten Fassungen der Fachprüfungsordnungen meiner beiden Fächer X und Y bereits zum Sommersemester 2020.

Name:
Matrikelnummer:

Mit freundlichen Grüßen
 

2.    Reichen Sie den Antrag schriftlich per Post oder unterschrieben als Dateianhang per E-Mail bis zum 30.4.2020 bei einem der für Sie/Ihre Fächer zuständigen Prüfungsämter ein.