Studium

Mögliche Berufe und Tätigkeitsfelder

Das komplexe Fach Biologie soll in sechs Semestern insoweit vermittelt werden, dass Absolventin­nen und Absolventen mit dem Abschluss Bachelor of Science in die Lage versetzt werden, biologische Zusammenhänge zu begreifen, Probleme zu erkennen, sich Lösungsmöglichkeiten zu erarbeiten und sie praktisch umzusetzen.

Die Zielrichtung des Studiengangs ist es, Absolventinnen und Absolventen aka­demisch auszubilden, die beispielsweise Positionen in Forschungs- und Entwicklungslaboren, im Natur- und Artenschutz, in der Qualitätskontrolle oder in Prüflaboren der Pharmaindustrie oder der Lebensmittelindustrie aus­­füllen können. Sie sollen auch befähigt sein, zu erkennen und zu entscheiden, welche Fachleute zu welchen Pro­blemen hinzugezogen werden müssen.

Absolventinnen und Absolventen können ihr Berufsfeld auch im Aufgabenbereich von Beratung und Koordination sowohl in der gewerblichen Wirtschaft, als auch in Versicherungen, Beratungsunternehmen und im Öffentlichen Dienst finden. Ein Berufspraktikum außerhalb der Universität dient der rechtzeitigen Orientierung.