Studium

Allg Infos

Das Studium verbindet den Besuch von spezifischen Veranstaltungen der beteiligten Fächer mit Schwerpunkten auf für den Studiengang relevanten Themen mit übergreifenden Angeboten zum Thema Migration und Diversität. Ergänzt wird das Studienangebot durch ein oder mehrere betreute Praktika.

Durch die Modulprüfung wird festgestellt, ob die oder der Studierende die Lernziele eines Moduls erreicht hat. Die Modulprüfungen finden studienbegleitend statt und können aus einer oder mehreren Prüfungsleistungen bestehen. Die Art und Zahl der zu erbringenden Prüfungsleistungen richten sich nach der Fachprüfungsordnung.

Die Masterprüfung ist bestanden, wenn alle nach der Fachprüfungsordnung erforderlichen Modulprüfungen und die Arbeit bestanden und damit die erforderliche Anzahl von Leistungspunkten erworben wurde.

Die Regelstudienzeit für den Ein-Fach-Masterstudiengang Migration und Diversität beträgt 4 Semester.