Studium

CAU Card

Unvalidierte CAU Card. Der untere Streifen auf der Vorderseite der Karte hat noch keinen Stempel erhalten, der die CAU Card zur Nutzung als Semesterticket qualigiziert.Es ist eine Validierung der Karte nötig.CAU Card nach der Validierung. Auf der Karte ist nun das aktuelle Semester vermerkt. Somit kann sie als Semesterticket genutzt werden.

 

Hinweis: Ohne Validierung hat die CAU Card keine Gültigkeit!

Die Karte wird als „Blankokarte“ verschickt und besitzt nur dann Gültigkeit, wenn sie validiert und im unteren Bereich mit dem Aufdruck für das aktuelle Semester versehen wurde.

Ohne diesen Aufdruck hat die Karte in den Bussen des VRK, der Autokraft (inkl. Flughafenbus), der Deutschen Bahn oder allgemein als Nachweis des Studierendenstatus keine Gültigkeit!

Ausgedruckte Studienbescheinigungen werden oftmals nicht als Ersatz anerkannt.

Die CAU Card muss zu Beginn jedes Semesters validiert werden. Über die Validierungsterminals wird der untere weiße Streifen durch ein Thermodruckverfahren mit Informationen über den Gültigkeitszeitraum und mit dem VRK-Logo bedruckt.

Die CAU Card umfasst folgende Funktionen:

Der Ausweis

Die CAU Card dient als Ausweis an der CAU. Dafür sind auf der Karte folgende Informationen der Inhaberin/des Inhabers hinterlegt:

  1. Name
  2. Foto
  3. ID-Nummer (Matrikelnummer)

 

Der Ausweis kann als Identitätsnachweis bei Prüfungen verlangt werden. Nähere Informationen entnehmen Sie bitte der gültigen Prüfungsordnung.

Das Semesterticket

Das Semesterticket ist vertraglich zwischen dem AStA der CAU und dem VRK Verbund geregelt. Bei Fragen hinsichtlich des Funktionsumfanges des Tickets wenden Sie sich bitte an die Vertragspartner.

Das Semesterticket wird auf der CAU Card durch einen Aufdruck in Form des VRK Logos sowie des aktuellen Semesters gekennzeichnet. Der Aufdruck wird in speziellen Validierungsterminals nach Zahlung des Semesterbeitrages aktualisiert.

Hinweis: Zwischen Überweisung des Semesterbeitrages und dessen Buchung im Campusmanagementsystem können einige Tage vergehen. Schlägt die Validierung kurz nach Überweisung des Semesterbeitrages fehl, versuchen Sie es gern etwas später noch einmal.

Benutzerkarte Zentralbibliothek

Die Zentralbibliothek nutzt eine auf der Rückseite der CAU Card aufgebrachte Benutzernummer. Diese Nummer wird als Barcode und darunter in Klarschrift  abgebildet.

Mit Abbildung der Benutzernummer auf der CAU Card entstehen keine Verpflichtungen für den Ausweisinhaber. Für die Anlage eines aktiven Kontos in der Zentralbibliothek ist die Akzeptanz der Benutzungsordnung erforderlich. Kommen Sie dazu in eine der Leihstellen der Zentralbibliothek.

 

  Hinweis
Die aktivierte Benutzernummer berechtigt zur Nutzung der Leistungen der Zentralbibliothek. Die Fachbibliotheken haben eigene Benutzungsordnungen, die nicht unmittelbar durch die CAU Card unterstützt werden.

 

Informationen zu den Angeboten der Universitätsibliothek und den Nutzungsbedingungen finden Sie hier.

Teilnahme am Hochschulsport

Das Sportzentrum der CAU nutzt wie die Zentralbibliothek die auf der Rückseite der CAU Card als Barcode personalisierte Nummer.

Informationen zu den Angeboten des Sportzentrums finden Sie hier.

Bestehende Magnetstreifenkarten des Sportzentrums behalten vorläufig Ihre Gültigkeit. Die Nutzung der auf der CAU Card aufgebrachten Nutzernummer kann im Büro des Sportzentrums beantragt werden.

Guthaben-Börse des Studentenwerkes

Die auf der CAU Card implementierte Guthaben-Börse entspricht funktional derjenigen auf der Campus Card des Studentenwerkes. Sie können die CAU Card nach Aufladung an den Aufwertern auf dem Campus der CAU zur Zahlung in den Mensen verwenden.

Das Bezahlen an den Kopierern der DocuLounge wird mit der nächsten Generation von Kopierern möglich sein.

Terminals an anderen Einrichtungen des Studentenwerkes Schleswig-Holsteins sind möglicherweise noch nicht für die Verwendung der moderneren Mifare DESFire Karten ausgelegt. Die CAU Card kann von solchen Terminals nicht gelesen werden. Dies ist kein funktionales Problem der CAU Card.

 

  Hinweis

Die derzeitigen CampusCards vom Studentenwerk Schleswig-Holstein können selbstverständlich weiter genutzt werden. Die Nutzungsdauer ist nur durch die jeweilige im Chip der Karte gespeicherte Gültigkeit begrenzt.

Sollten Sie sich entschließen Ihre CampusCard beim Studentenwerk Schleswig-Holstein abzugeben, würden wir Sie bitten, dass Restguthaben vorher möglichst zu verbrauchen. Eine Übertragung der Guthaben von der CampusCard auf die CAU Card ist nicht möglich. Das Restguthaben wird entsprechend ausgezahlt.

Die CampusCard können Sie in den Cafeterien und Info Points der Mensa 1 (Westring 385) und der Mensa 2 (Leibnizstraße 14) abgeben.

 

Wo stehen die SB-Terminals zur Validierung der CAU Card?

Gegenwärtig sind sieben SB-Terminals in folgenden Gebäuden installiert:

  1. Foyer Verwaltungshochhaus
  2. Haupteingang Mensa 1
  3. Haupteingang Mensa 1
  4. Foyer Mensa 2
  5. Foyer Zentralbibliothek
  6. Druckerraum Mensa TF
  7. Bibliothek der Medizinischen Fakultät (Breiter Weg 10)
     

Lageplan

Bitte beachten: Baugleiche Terminals der FH Kiel eignen sich nicht für die Validierung der CAU Card.

Aktuelles
Campus
Campus2