Studium

Schwangerschaft / Stillzeit

Mit dem Inkrafttreten des Gesetzes zum Schutz von Müttern bei der Arbeit, in der Ausbildung und im Studium (Mutterschutzgesetz – MuSchG) zum 01.01.2018 gelten die besonderen Schutzvorschriften dieses Gesetzes nunmehr auch für Studentinnen der Christian-Albrechts-Universität (CAU) während der Schwangerschaft, nach der Entbindung und in der Stillzeit unmittelbar.

Melden Sie eine Schwangerschaft oder Stillzeit daher bitte gemäß § 15 Absatz 1 MuSchG unter Verwendung des entsprechenden Antrags bei den unten genannten Stellen und bei der für die jeweilige Lehrveranstaltung zuständigen Lehrperson. Gerade im Rahmen der aktuellen Pandemiesituation sind besondere Vorsichtsmaßnahmen bei Präsenzveranstaltungen erforderlich. Um die Einhaltung dieser Vorsichtsmaßnahmen sicherstellen zu können und eine etwaige Gefährdung der Schwangeren und/ oder der ungeborenen Kinder möglichst auszuschließen, ist die Meldung der Schwangerschaft von besonderer Bedeutung.

Zuständige Stellen für die Meldung der Schwangerschaft:

Studierende der Medizin/ Zahnmedizin: Dekanat der Medizinischen Fakultät

 

Internationale Studierende: International Center, akoslowski@uv.uni-kiel.de

Alle anderen Studierenden: Referat Studierendenservice, studservice@uv.uni-kiel.de

Antrag:

Hier finden Sie den Antrag:

deutsch: Mitteilung einer Schwangerschaft oder Stillzeit für Studierende

englisch: Notification of a pregnancy or nursing period for students

Allgemeine Hinweise:

deutsch: Informationen zum Mutterschutz für schwangere und stillende Studentinnen

englisch: Information on maternity protection for pregnant and nursing students

Ruheräume an der CAU

Einverständniserklärung:

deutsch: Einverständniserklärung zur Leistungserbringung / Veranstaltungsteilnahme

englisch: Declaration of consent to performance / event participation

Rechtsgrundlage:

Mutterschutzgesetz