Studium

Medical Life Sciences (Master of Science)

Sprachkenntnisse

Für den Masterstudiengang Medical Life Sciences sind sehr gute Englischkenntnisse erforderlich. Nach der Studienqualifikationssatzung gelten folgende sprachliche Voraussetzungen, die zum Eignungsfeststellungsverfahren vorliegen müssen:

  • Englischkenntnisse nach dem Europäischen Referenzrahmen mindestens Niveau B2 (www.goethe.de/z/50/commeuro/303.htm): gründliche Kenntnisse aktiv/passiv, schriftlich/mündlich.

Bei Rückfragen zu den geforderten Sprachkenntnissen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Studien­fachberatung.

Nach erfolgreichem Durchlaufen des Eignungsfeststellungsverfahren senden Sie den Vordruck „Bescheinigung über die Erfüllung der Zugangsvoraussetzungen laut Studienqualifikationssatzung“ an die Studienfachberatung zur Bescheinigung vorliegender Eignung.
Hier finden Sie den Vordruck „Bescheinigung über die Erfüllung der Zu­gangs­voraussetzungen laut Studien­quali­fi­kationssatzung“.

Die Studienqualifikationssatzung ist zu finden unter www.studservice.uni-kiel.de/sta/0-1-3.pdf.

Ist Deutsch nicht Ihre Muttersprache, müssen Sie zur Einschreibung an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel sehr gute Deutschkenntnisse nachweisen. Dies gilt auch für deutsche Staatsbürger, die keine deutschsprachige Schule im Ausland besucht haben. Die von der Universität als Nachweis ausreichender Deutschkenntnisse anerkannten Zertifikate finden Sie unter http://www.medlife.uni-kiel.de/how-to-apply-1/german-proof-of-proficiency.

Eine Ausnahme zu der o.g. Voraussetzung liegt vor, wenn Sie Kenntnisse nachweisen können, die als äquivalent zu den in den deutschsprachigen Veranstaltungen (z.Zt. Pharmakologie, Physiologie, Anantomie) vermittelten anerkannt werden. Bitte wenden Sie sich bei Fragen an die Studien­fachberatung.