Studium

Fachgebundene Hochschulreife

Die fachgebundene Hochschulreife ist ein Schulabschluss, der zum Studium bestimmter Fachrichtungen bzw. Studiengänge an Hochschulen berechtigt.
Informieren Sie sich frühzeitig, ob der gewünschte Studiengang mit Ihrem Abschluss möglich ist.
Im Gegensatz zur allgemeinen Hochschulreife beinhaltet die fachgebundene Hochschulreife nur eine Fremdsprache und wird in der Regel erworben durch die Abschlussprüfung an:

  • einer zweijährigen Berufsoberschule (Berufsoberschulverordnung),
  • einer Fachakademie,
  • einigen Berufsfachschulen,
  • einem Berufskolleg
  • einer Begabtenprüfung
     

Achtung:

Die fachgebundene Hochschulreife und Fachhochschulreife sind nicht miteinander zu vergleichen.
Die Fachhochschulreife berechtigt nur zum Studium an Fachhochschulen.