Studium

Zwei-Fächer-Bachelorstudium mit dem Profil Fachergänzung

Der Zwei-Fächer-Bachelorstudiengang mit dem Profil Fach­ergänzung richtet sich an Studierende, die nach dem Bachelor­abschluss den Einstieg in eine Berufstätigkeit oder die Fortsetzung der universitären Ausbildung anstreben.

Das Profil Fachergänzung bietet die Möglichkeit, zusätzliche fachübergreifende Qualifikationen und Schlüsselkompetenzen zu erwerben, die es ermöglichen, ein eigenes Profil für die spätere berufliche Ausrichtung zu entwickeln.

Der Zwei-Fächer-Bachelorstudiengang mit dem Profil Fach­ergänzung umfasst das Studium von zwei Studienfächern im Umfang von je 70 Leistungspunkten, die Anfertigung einer Bachelorarbeit in einem der zwei Studienfächer im Umfang von 10 Leistungspunkten sowie das Studium des Profils Fachergänzung im Umfang von 30 Leistungspunkten.

Eine Übersicht über angebotene Module zum Profil Fachergänzung sowie die Anmeldemodalitäten sind auf der Website des Zentrums für Schlüsselqualifikationen (ZfS) zu finden:  www.zfs.uni-kiel.de

Zwei-Fächer-Bachelorstudium, Profil Fachergänzung (180 LP)
Abschluss: Bachelor of Arts (B.A.) / Bachelor of Science (B.Sc.)
Regelstudienzeit: 6 Semester
Studienfach 1
Fachwissenschaftliche Studieninhalte 1.-6. Semester 70 LP
Studienfach 2
Fachwissenschaftliche Studieninhalte 1.-6. Semester 70 LP
Profil Fachergänzung

Module zur Wahl aus dem Angebot des Zentrums für Schlüsselqualifikationen (ZfS)

  • Vernetzung mit anderen Fachaspekten
  • Selbstkompetenz
  • sozialkommunikative Kompetenz
  • gesellschaftliche Kompetenz
1.-6. Semester 20 LP

Praxismodul

  • Vorbereitende Lehrveranstaltung
  • Praktikum (6 bis 8 Wochen)
1.-6. Semester 10 LP
Bachelorarbeit
  • im Studienfach 1 ODER im Studienfach 2
  • Bearbeitungszeit: 2 Monate
5./6. Semester 10 LP
Leistungspunkt  (LP) gesamt 180