Studium

Mögliche Berufe und Tätigkeitsfelder

Agrarwissenschaftlerinnen und Agrarwissenschaftlern stehen zahlreiche Arbeitsmöglichkeiten in Unternehmen des Agrar- und Ernährungsbereiches sowie in Verwaltung und Forschung offen:

  • Unternehmensführung und Unternehmensberatung im Bereich der landwirtschaftlichen
    Erzeugung sowie den vor- und nachgelagerten Wirtschaftsbereichen
  • Tierzuchtorganisationen und Pflanzenzüchtungsunternehmen unter Einschluss biotechnologischer Verfahren
  • Unternehmen der Mischfuttererzeugung und Zusatzstoffindustrie
  • Landmaschinenindustrie, Düngemittel- und Pflanzenschutzindustrie
  • Erzeugerketten, Agrarmärkte oder Verbraucherringe und landwirtschaftliche Handelseinrichtungen
  • als Fachexperten in Versicherungsgesellschaften, Bank- und Kreditinstituten
  • Forschung und Entwicklung in wissenschaftlichen Einrichtungen inner- und außerhalb der Hochschulen
  • Einrichtungen der Ernährungswirtschaft, der Ernährungswissenschaft und Ökotrophologie
  • Verbände und internationale Organisationen
  • Verwaltungen und Organisationen des Umweltschutzes sowie der Kulturlandschaftspflege und
    -erhaltung
  • Öffentlicher Dienst: Laufbahn für den höheren Verwaltungsdienst, Lehramt an Landwirtschaftsschulen oder an berufsbildenden Schulen