Studium

Gegenstand des Studiums

Wenn Englisch Ihre ganz persönliche lingua franca ist und Sie für linguistische sowie literaturwissenschaftliche Themen und Methoden förmlich brennen, sind Sie an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (CAU) richtig aufgehoben. Etwa ein Viertel der Weltbevölkerung beherrscht die beliebte Verkehrssprache, die mit etwa 370 Millionen Sprecherinnen und Sprechern zu den TOP3 der auf der Erde am weitesten verbreiteten Muttersprachen zählt.

An der Uni Kiel können Sie Englisch im Studienfach Anglistik/Nordamerikanistik als Zwei-Fächer-Masterstudiengang studieren. Vertiefen Sie im Masterstudium Ihre Englischkenntnisse und befassen Sie sich mit aktuellen Forschungsfragen im literaturwissenschaftlichen, kulturellen oder sprachwissenschaftlichen Schwerpunkt Ihrer Wahl. Ein flexibles E-Learning mit Vorlesungsaufzeichnungen, Online-Tutorien sowie elektronische Semesterapparate ergänzen Ihr Studienprogramm.

In der Literatur- und Kulturwissenschaft versetzt Sie das Masterstudium in die Lage, wissenschaftlichen Herausforderungen differenziert, reflexiv und analytisch zu begegnen. Das heißt: Sie erwerben ein tiefes Fach- und Methodenwissen im Hinblick auf die vergleichende Analyse von Texten unter Berücksichtigung medienspezifischer Repräsentationsformen (Komparatistik) und im Hinblick auf den kritisch-reflexiven Charakter von Literatur (Kulturanalyse). In der Kulturwissenschaft spielt vor allem die Populärkultur eine Rolle.

In der Linguistik wird Ihnen vor allem die Variabilität des Englischen zusammen mit der Methodik ihrer Beschreibung vermittelt. Ihre sprachpraktischen Kenntnisse aus dem Bachelor werden weiter vertieft, so dass Sie auch komplexe Inhalte sowohl verstehen als auch adäquat darstellen können. Sie lernen sprachliche und rhetorische Wirkungsmittel kennen, um verschiedene Textsorten in mündlicher und schriftlicher Form kritisch beurteilen zu können. Ein Schwerpunkt des Faches liegt auf der Erforschung des Kanadischen Englisch im Vergleich zum Amerikanischen und Britischen Englisch.

Mit Ihrem Masterabschluss können Sie Ihre tiefergehenden linguistischen und literaturwissenschaftlichen Kenntnisse sowie Ihr Wissen über die Kultur- und Mentalitätsgeschichte der englischsprachigen Länder zusammen mit Ihren sprachwissenschaftlichen Kompetenzen gezielt ins spätere Berufsleben einbringen. Die Fähigkeit, wissenschaftlich zu arbeiten, kommt Ihnen auch außerhalb des Berufs zugute. Wenn Sie bis jetzt noch keinen Auslandsaufenthalt in einem englischsprachigen Land absolviert haben, unterstützt Sie das Englische Seminar dank seiner internationalen Vernetzung gerne bei der Wahl einer geeigneten Partneruniversität.