Studium

Gegenstand und Ziel des Faches

Der Schutz unserer Umwelt gehört zu den größten Herausforderungen, denen unsere Gesellschaft heute gegenübersteht. Die weltweite ökonomische wie gesellschaftliche Fortentwicklung ist stark davon abhängig, ob und in welchem Ausmaß wir den Umweltschutz realisieren können. Ihre Zukunft sehen Sie im Schutz und Erhalt unserer Natur? Dann studieren Sie den Ein-Fach-Masterstudiengang Applied Ecology an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (CAU)!

Hier erlernen Sie ein grundlegendes Verständnis für die Struktur und Funktion ökologischer Systeme. Dieses Wissen bietet Ihnen die Möglichkeit, menschliche Einflüsse auf diese Systeme fachübergreifend nachzuvollziehen. Vertiefende Kenntnisse der angewandten Ökologie erwerben Sie in verschiedenen Spezialisierungen und profitieren gleichzeitig von Kooperationsangeboten unserer Partneruniversitäten:

  • Studien zur Dynamik von terrestrischen und aquatischen Ökosystemen sowie von Küsten-Ökosystemen (Universität Kiel)
  • Ökotoxikologie und Indikation ökologischer Prozesse (Universität Coimbra)
  • Bodenökologie und -management (University of Saskatchewan, Canada)
  • Umweltwissenschaften und Ökologie des Naturschutzes (Universität Norwich)
  • Biodiversität (Universität Porto Alegre)
     

Die Spezialisierungen der Partneruniversitäten wurden für Sie gezielt anwendungsnah aufgestellt. Sie orientieren sich an aktuellen Forschungsarbeiten sowie an aktuellen Entwicklungen wie veränderte klimatische Rahmenbedingungen, die Einwanderung nichtheimischer Arten und die zunehmende Veränderung von Ökosystemen durch menschliche Mehrfachnutzungen.

Der Beitrag der Universität Kiel im Studiengang Applied Ecology öffnet Ihnen Studieninhalte aus biologischen Masterstudiengängen, aus der Ozeanographie, aus dem Natur- und Ressourcenschutz sowie aus der Ökosystemforschung. Alle Lehrveranstaltungen werden vollständig in englischer Sprache angeboten.