Studium

Allg Infos

Der Masterstudiengang Climate Physics: Meteorology and Physical Oceanography ist in drei Teile gegliedert: den Pflichtbereich, den Wahlpflichtbereich und den Bereich Vertiefung/Übergreifende Inhalte.

Das Studium ist modular aufgebaut, d. h. die Studierenden müssen die entsprechenden Teilgebiete durch Wahl von Modulen (=zusammengehörige Gruppen von Lehrveranstaltungen) abdecken. Die Teilnahme an den Veranstaltungen des Pflichtbereichs ist für die Studierenden verbindlich. Der Pflichtbereich umfasst Lehrveranstaltungen im Umfang von 55 Leistungspunken. Im Wahlpflichtbereich müssen Module im Umfang von 20 Leistungspunkten absolviert werden. Der Bereich Vertiefung/Übergreifende Inhalte beinhaltet 45 Leistungspunkte. Daraus ergibt sich ein Gesamtumfang des ordnungsgemäßen Studiums Climate Physics: Meteorology and Physical Oceanography von 120 Leistungspunkten inklusive der Anfertigung der Master of Science Thesis.

Durch das Studium sollen die Studierenden die Voraussetzungen für eine berufliche Tätigkeit erlan­gen, sich insbesondere mit dem Stand der Wissenschaft und den Methoden in wichtigen Teilgebieten vertraut machen, Zusammenhänge des Fachs erkennen und lernen, die Methoden und Erkenntnisse selbstständig anzuwenden. Durch die Wahlmöglichkeiten erfolgt eine stärkere Auf­fächerung in die gewählten Schwerpunkte.

Die Prüfungen erfolgen studienbegleitend in den einzelnen Modulen, je nach Modul mündlich oder im Rahmen von Seminarvorträgen.

Durch die Modulprüfung wird festgestellt, ob die oder der Studierende die Lernziele eines Moduls erreicht hat. Die Modulprüfungen finden studienbegleitend statt und können aus einer oder mehreren Prüfungsleistungen bestehen. Die Art und Zahl der zu erbringenden Prüfungsleistungen richten sich nach der Fachprüfungsordnung.

Die Masterprüfung ist bestanden, wenn alle nach der Fachprüfungsordnung erforderlichen Modulprüfungen und die Arbeit bestanden und damit die erforderliche Anzahl von Leistungspunkten erworben wurde.

Die Regelstudienzeit für den Ein-Fach-Masterstudiengang Climate Physics: Meteorology and Physical Oceano­graphy beträgt 4 Semester.