Studium

Hinweise zu den Sprachkenntnissen

Ab dem Wintersemester 2017/18 beginnen die Sprachkurse mit Dänisch 3, d.h. es werden dänische Sprachkenntnisse (Sprachkurs 1 und 2 bzw. Niveau A2 des vom Europarat erarbeiteten „Gemeinsamen europäischen Referenzrahmens für Sprachen: Lernen, lehren und beurteilen“, entsprechend etwa drei Jahren Sprachunterricht an einem Gymnasium) für das Erweiterungs- oder Ergänzungsfach Dänisch mit dem Profil Lehramt an Gymnasien und Gemeinschaftsschulen / Profil Handelslehrer vorausgesetzt. Sofern keine dänischen Sprachkenntnisse vorliegen, können diese im Studium erworben werden. Dadurch verlängert sich das Studium des Studienfaches Dänisch entsprechend.