Studium

  • Interesse an der deutschen Sprache
  • Freude am Unterrichten
  • eine positive Haltung zu sprachlicher und kultureller Vielfalt
  • wissenschaftliche Neugier


Eine berufliche Vorbildung oder ein Praktikum sind nicht Voraussetzung für die Aufnahme des Studiengangs. Das Absolvieren eines Praktikums ist im Rahmen des Ergänzungsstudiums Deutsch als Zweitsprache / Deutsch als Fremdsprache vorgesehen.