Studium

  • gute Kenntnisse in linearer Algebra und Analysis sowie EDV-Grund­kennt­nisse
  • Interesse für ökonomische Zusammenhänge, gute Allgemein­bildung, Ausdauer, Fleiß und Konzentrationsfähigkeit, gute Ausdrucksfähigkeit, ausgeprägte Fähigkeit zum logischen Denken
     

Praktika werden in der vorlesungsfreien Zeit empfohlen, falls nicht schon einschlägige Berufs­erfahrungen vorhanden sind.