Studium

Allgemeine Infos zum Erweiterungsfach BA

Nach einem Einführungsmodul, das auch Grundkenntnisse der Bibel umfasst, vermittelt das Studium inhaltliche Kenntnisse und methodische Fähigkeiten in allen theologischen Teildisziplinen. In jeder Disziplin wird ein Modul absolviert, das aus einer Einführungsvorlesung und aus einem Proseminar, in dem methodischen Fähigkeiten erlernt und zentrale Themen reflektiert werden, besteht. Daneben ist ein Wahlpflichtmodul zu belegen, das ein religionswissenschaftliches Seminar und zwei aus dem Veranstaltungsangebot der Fakultät zu wählende Übungen enthält. Durch die Modulprüfung wird festgestellt, ob die oder der Studierende die Lernziele eines Moduls erreicht hat. Die Art der zu erbringenden Prüfungsleistungen richtet sich nach der Fachprüfungsordnung.