Studium

Gegenstand und Ziel des Faches

Die Politikwissenschaft ist ein junges Fach mit einer langen Geschichte: Schon in der Antike haben Denker wie Platon und Aristoteles darüber philosophiert, welche Anforderungen an eine gute politische Ordnung gestellt werden müssen. Heute ist Politikwissenschaft eine moderne Sozialwissenschaft, die sich in systematischer Weise mit den Inhalten, Strukturen und Prozessen der Politik auf verschiedenen Ebenen beschäftigt - von der Gemeinde und der Region über die Ebene des Nationalstaats bis zum internationalen System.

An der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (CAU) können Sie Politikwissenschaft als Zwei-Fächer-Bachelorstudiengang mit dem Profil Fachergänzung studieren. Grundlegendes Ziel des Studiums ist es, Ihnen breite theoretische und methodische Grundkenntnisse über die zentralen politikwissenschaftlichen Teildisziplinen sowie deren Fragestellungen, theoretischen Ansätze und Methoden nahe zu bringen.

Der Bachelor in Politikwissenschaft qualifiziert Sie zu vertiefenden Studien im Masterstudium sowie zur Berufstätigkeit. Sie erwerben in den fünf Teildisziplinen Politisches System Deutschlands, Vergleichende Regierungslehre, Internationale Beziehungen, Europäische Integration sowie die Politische Theorie und Ideengeschichte das nötige Grund- und Überblickwissen. In den Seminaren des Fachbereiches liegt der Schwerpunkt auf einer problemorientierten und theoretisch fundierten Analyse ausgewählter politischer Aspekte.

Als Absolventin oder Absolvent der Politikwissenschaft analysieren Sie die politische Sphäre und vermitteln zwischen Politik und Gesellschaft. Das Studium des Faches und die generalistische Ausbildung befähigt zu einer Vielzahl von Berufen, vor allem in den Bereichen Politik und Verwaltung, Wirtschaft, Medien, in regional, national und internationalen tätigen Regierungs- und Nichtregierungsorganisationen sowie in der Wissenschaft. Damit verbunden ist zugleich die Notwendigkeit, sich über das Studium hinausgehend beruflich zu orientieren und die eigenen Kompetenzen durch Auslandsaufenthalte, Praktika und soziales Engagement zu verbreitern.