Studium

Meeresforschung

Angebot für Schulklassen

Ob an der Meeresoberfläche oder in den Tiefen der Ozeane: Die Forscher vom GEOMAR Helmholtz-Zentrum für Ozeanforschung Kiel beschäftigen sich mit vielen spannenden Fragestellungen rund um die noch immer in großen Teilen unerforschten Weiten des Meeres: Wie beeinflussen Meeresströmungen unser Klima? Gibt es Rohstoffe in der Tiefsee, die die Energieprobleme unserer Zukunft lösen können? Welchen Einfluss übt der Mensch auf die chemischen und biologischen Prozesse im Meer aus und mit welchen Folgen? - Auf Anfrage kann das GEOMAR von Schulklassen (ab 10. Klasse Gymnasium) besucht werden, und besonders interessierte Schüler können sich um ein Praktikum (ab 10. Jahrgangsstufe) bewerben. Auf den Webseiten des GEOMAR sind darüber hinaus Materialien für Schulen und Informationen über Ferienkursangebote zu finden.

Kontakt für Führungen:

GEOMAR Helmholtz-Zentrum für Ozeanforschung Kiel:
Ansprechpartner: Herr Dr. Gerd Hoffmann-Wieck
Telefon: 0431/600-2555
E-Mail: ghoffmann-wieck@geomar.de

Praktika:

E-Mail: praktikum@geomar.de
Website: www.geomar.de/entdecken/schule/berufsorientierung



siehe auch Physik des Erdsystems