Studium

Deutsch

Die fachbezogenen Veranstaltungen, z. B. Vorlesungen und Seminare, finden in der unten angegebenen Vorlesungszeit statt.
Die aktuellen Angaben werden zu Semesterbeginn veröffentlicht.


 

Einführung in die deutsche Sprachwissenschaft

Vorlesung von Prof. Dr. M. Elmentaler

Inhalt: Die Vorlesung gibt einen Überblick über Gegenstände, Begriffe und Methoden der Sprachwissenschaft sowie einen ersten Einblick in ausgewählte Arbeitsgebiete der Linguistik. Folgende Themenbereiche werden behandelt: Grundlagen sprachlicher Kommunikation, Funktionen von Sprache, Zeichentheorie, Semantik, Phonetik, Phonologie, Morphologie, Syntax, Text und Gespräch, Schrift und Orthographie.

Mehr zum Inhalt der Veranstaltung und zusätzliche Informationen (ggf. Raumänderungen) finden Sie hier.

Termine: vom 24. Oktober 2019 bis zum 30. Januar 2020
Zeit: Donnerstag: von 10.15 Uhr bis 11.45 Uhr
Veranstaltungsort: Hans-Heinrich-Driftmann-Hörsaal, Olshausenstraße 75, 24118 Kiel

Anmeldung: keine
Begrenzung der Teilnehmeranzahl: keine

Lageplan



Geschichte der deutschen Sprache

Vorlesung von Prof. Dr. M. Hundt

Inhalt: Die Vorlesung gibt einen Überblick über die Geschichte der hochdeutschen und niederdeutschen Sprache von den Anfängen bis zur Gegenwart.

Mehr zum Inhalt der Veranstaltung und zusätzliche Informationen (ggf. Raumänderungen) finden Sie hier.

Termine: vom 23. Oktober 2019 bis zum 29. Januar 2020
Zeit: Mittwoch: von 8.15 Uhr bis 9.45 Uhr
Veranstaltungsort: Hans-Heinrich-Driftmann-Hörsaal, Olshausenstraße 75, 24118 Kiel

Anmeldung: keine
Begrenzung der Teilnehmeranzahl: keine

Lageplan



Literatur nach 1945

Vorlesung von Prof. Dr. H.-E. Friedrich

Inhalt: Die Vorlesung gibt einen Überblick über die Literaturgeschichte des 20. Jahrhunderts.

Mehr zum Inhalt der Veranstaltung und zusätzliche Informationen (ggf. Raumänderungen) finden Sie hier.

Termine: vom 24. Oktober 2019 bis zum 30. Januar 2020
Zeit: Donnerstag: von 14.00 Uhr bis 16.00 Uhr
Veranstaltungsort: Hörsaal 2, Olshausenstraße 75, 24118 Kiel

Anmeldung: keine
Begrenzung der Teilnehmeranzahl: keine

Lageplan


 

Einführung in die Fachdidaktik Deutsch: Sprachdidaktik

Vorlesung von Prof. Dr. J. Kilian

Inhalt: Die wesentlichen Lehr-Lern-Bereiche bzw. Kompetenzbereiche des Sprachunterrichts im Deutschen als Erstsprache werden in der Vorlesung auf der Grundlage ihrer historischen Entwicklung sowie des aktuellen Forschungsstandes im Überblick dargestellt und kritisch beleuchtet, u.a.: Mündliche Kommunikation, mündliche und schriftliche Textproduktion, Textrezeption und Leseverstehen, Orthographie und Grammatik, Wortschatz und Semantik, Sprachreflexion. Darüber hinaus wird die Sprachdidaktik auch als empirische Wissenschaft eingeführt, die neben der theoretisch begründeten Auswahl und Modellierung der Inhalte auch die Voraussetzungen, Methoden und Ergebnisse sprachlichen Lehrens und Lernens sowie der sprachlichen Bildung empirisch erforscht.

Mehr zum Inhalt der Veranstaltung und zusätzliche Informationen (ggf. Raumänderungen) finden Sie hier.

Termine: vom 21. Oktober 2019 bis zum 27. Januar 2020
Zeit: Montag: von 16.15 Uhr bis 17.00 Uhr
Veranstaltungsort: Hörsaal 1, Olshausenstraße 75, 24118 Kiel

Anmeldung: keine
Begrenzung der Teilnehmeranzahl: keine

Lageplan


 

Grammatikdidaktik

Seminar von Prof. Dr. J. Kilian

Inhalt: Im Deutschunterricht scheint Grammatik eher pflichtbewusst und methodisch eher traditionell untergebracht zu werden (vgl. Stahns 2013; Stahns/Bremerich-Vos 2013). Diese Unterbringung endet überdies grundsätzlich – und zudem nach Wiederholungen dessen, was die Primarstufe in den Bereichen Wortartenlehre und Satzgliedlehre im Wesentlichen bereits vorbereitet hatte – allerspätestens am Ende der Sekundarstufe I (vgl. dazu auch Steets 2007, 211; Steinig/Huneke 2007, 160). Die Folgen sind nicht unerforscht geblieben, z.B.: ein mit dem Ende der Primarstufenzeit zunehmendes Desinteresse der Schülerinnen und Schüler an grammatischen Gegenständen und Fragestellungen; ein geringes deklaratives, problemlösendes und metakognitives (und mitunter auch prozedurales) grammatisches Wissen von Schülerinnen und Schüler aller Schulformen am Ende der Schulzeit und von Studentinnen und Studenten zu Beginn des Studiums (vgl. dazu Ivo/Neuland 1991, Bremerich-Vos 1999; Schmitz 2003; Dürscheid 2007, Bremerich-Vos [u.a.] 2011; Habermann 2013).
Das Seminar prüft diese Befunde kritisch und sucht, sollten sie bestätigt werden können, nach sprachdidaktisch fundierten Lösungen, indem es theoretische Ansätze, Gegenstände, curriculare Anordnungen, terminologische Inventare und praxistaugliche Methoden des Grammatikunterrichts kritisch untersucht.

Mehr zum Inhalt der Veranstaltung und zusätzliche Informationen (ggf. Raumänderungen) finden Sie hier.

Termine: vom 21. Oktober 2019 bis zum 27. Januar 2020
Zeit: Montag: von 14.15 Uhr bis 15.45 Uhr
Veranstaltungsort: Raum 401, Leibnizstraße 8, 24118 Kiel

Anmeldung: Frau Ulrike Zander
Telefon: 0431 / 880-1290
E-Mail: zander@germsem.uni-kiel.de
Begrenzung der Teilnehmeranzahl: 3

Lageplan