Studium

Self-Assessments / Selbsteinschätzungstests

Eine Möglichkeit, um Sie in dem Prozess der Entscheidungsfindung zu unterstützen, stellen Selbsteinschätzungstests (sog. Self-Assessments) dar.

Sie können dazu dienen, die eigenen Interessen, Neigungen und Talente herauszuarbeiten oder auch studienrelevante Kompetenzen und Fähigkeiten einzuschätzen.

Die Self-Assessments werden eigenständig und meist online durchgeführt. Die Ergebnisse sind nur Ihnen zugänglich und sie haben keinen Einfluss auf die Zulassung zum Studium. Vielmehr kann das Resultat als Rückmeldung in Bezug auf die persönlichen Stärken oder auch auf die Eignung für bestimmte Studienfächer angesehen werden.

Einen guten Überblick über die derzeit angebotenen Online-Self-Assessments deutschsprachiger Hochschulen und anderer Institutionen bietet Ihnen das OSA-Portal. Sie können dabei wählen zwischen:

  •     allgemeinen, fachübergreifenden Orientierungstests und
  •     Self-Assessments zu einzelnen Studienbereichen
     
Hier geht es zum www.osa-portal.de


Testverfahren können eine Orientierung geben, haben jedoch auch ihre Grenzen. Insbesondere jüngeren Nutzerinnen und Nutzern wird empfohlen die Ergebnisse zu reflektieren und mit den eigenen Wünschen und Vorstellungen abzugleichen. Hilfreich hierbei können Gespräche mit Eltern, Freundinnen und Freunden oder auch Lehrerkräften sein.
Zudem haben Sie die Möglichkeit, das Ergebnis mit den Mitarbeiterinnen der Zentralen Studienberatung der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel zu besprechen.