Studium

Exmatrikulation / Entlassung

Befragung zur Exmatrikulation:

Bitte füllen Sie unseren Fragebogen aus, bevor Sie den Antrag auf Exmatrikulation herunterladen. Geben Sie bitte zu Beginn das Losungswort "exmat" ein. Vielen Dank!

 

Antrag:

Wer sein Studium an der CAU nicht fortführen möchte (aufgrund von Beendigung oder Abbruch des Studiums), muss einen schriftlichen Antrag auf Entlassung (Exmatrikulation) stellen, um die Bescheinigung über die Exmatrikulation und für die Ausfallzeiten zur gesetzlichen Rentenversicherung zu erhalten.

Wer weiterhin an der CAU studieren möchte und eine Veränderung an den Studienfächern oder den Studiengängen vornehmen oder seinen Abschluss ändern möchten (z.B. in einen Masterstudiengang oder in die Promotion wechseln), muss fristgerecht eine Rückmeldung durchführen und darf keinen Antrag auf Exmatrikulation stellen! Beachten Sie in diesem Fall bitte die Hinweise zur  Rückmeldung und zum Studiengangwechsel.

Der Antrag kann nur bearbeitet werden, wenn alle entliehenen Bücher der Universitätsbibliothek zurückgegeben wurden und keine Gebühren mehr offen sind!

Wer sich aus einem aktuellen Semester exmatrikulieren möchte, kann dies tagesaktuell, zu einem Wunschdatum in der Zukunft (nicht rückwirkend!) oder zum Ende des jeweiligen Semesters beantragen. Bitte geben Sie nur EIN Datum an!

Sollten Sie bereits „von Amts wegen“ aufgrund einer nicht erfolgten Rückmeldung oder dem Abschluss eines Studiums exmatrikuliert worden sein, kann der ordnungsgemäße Antrag auf Exmatrikulation noch nachträglich eingereicht werden.
 

Der Antrag auf Exmatrikulation kann postalisch oder per E-Mail eingereicht werden.
 

Rechtsgrundlage:

§ 21 der Einschreibordnung der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel